EINS – Jesus ist unsere Mitte

Christsein ist Nachfolge: ein Christ folgt Jesus Christus nach.

Jesus nachfolgen wollen wir gemeinsam und darin üben wir uns ein. Wir leben aus Gottes Liebe und geben diese weiter.

Der Gottesdienst ist mEINS!

Im Gottesdienst feiern wir Gott, erleben Gemeinschaft und hören auf Sein Wort.

Der Gottesdienst ist auch MEINE SACHE - und lebt auch davon, dass ich mich einbringe.

 

Glauben leben und EINüben

Glauben muss auch praktisch werden - mit Herz und Hand im Alltag und in der Gemeinde, denn Glaube besteht aus Worten und Taten. Konkret: Von Jesus reden (Evangelisation) und Ihm und dem Nächsten dienen (Diakonie). Dies sind zwei Wirkungen und Antworten der Liebe Gottes in unserem Leben.

gemEINSam – in Vielfalt und doch EINS in IHM

"Nehmt einander an…" - Gemeinde ist bunt und vielfältig, denn jeder ist ein Original! Das zu bejahen heißt: der Andere fordert mich heraus, weil er ganz anders ist - und ich erlebe es als Bereicherung, wenn ich mich darauf einlasse.

Wir stellen uns vor


Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat der Kirchengemeinde Erzingen-Schömberg setzt sich aus acht…

Hier geht's zum Mitarbeiterportal ChurchTools >>